News

Ab dem 8. Juni 2020 haben wir wieder eingeschränkt geöffnet

Zur Sicherheit unserer Besucher*innen und auch unseres Teams haben wir folgende Vorsichtsmaßnahmen getroffen: – Es dürfen maximal zwei Besucher*innen die Geschäftsstelle betreten. – Kommen mehrere Besucher*innen zeitgleich, bitten wir diese nacheinander und persönlich herein. – Im Eingangsbereich befindet sich ein Desinfektionsspender, den bitte jeder Besucher benutzt. – Im Anschluss daran erhält jeder Besucher einen Mund-Nasen-Schutz – oder benutzt seinen privaten [WEITERLESEN…]

Interview mit Mark-Geschäftsführer

Der Geschäftsführer der Mark Wohnungsgesellschaft mbH Guido Schönau spricht am 4. Mai 2020 über die Konsequenzen des Pandemie-Shutdowns für das Unternehmen und über die langsame Öffnung der Geschäftsstelle im Mai. Welche Maßnahmen hat die Mark im allgemeinen Shutdown als erstes umgesetzt? Nachdem die ersten Unternehmen im Umkreis ihre Schließung bekannt gaben, haben auch wir gesagt: Wir handeln jetzt, bevor etwas [WEITERLESEN…]

Ein kleines Stückchen Normalität

Wir sind alle von der Corona-Pandemie betroffen. Der eine mehr, der andere weniger. Bei einzelnen Mietern fallen Teile des Einkommens aus, bei manchen bricht die komplette wirtschaftliche Situation ein. Daher werden wir ab sofort in diesen Fällen die Mieten monatsweise stunden. Allerdings ist es auch notwendig, dass die Mieter uns die Einbußen belegen, bzw. überhaupt Kontakt mit uns aufnehmen, bevor [WEITERLESEN…]

Besuchs-Stopp in der Zentrale

Liebe Interessenten, werte Mieter, auf Grund der aktuellen Corona-Situation, haben wir uns entschlossen, ab sofort keine persönlichen Besuche in unserer Zentrale An den Husareneichen 1 zu empfangen. Damit möchten wir eine sichere Funktionalität für unsere Mieter sicherstellen. Erreichbar sind wir nun ausschließlich telefonisch oder per Mail. Auf diese Weise bleiben wir, egal wie sich das Virus verbreitet, so handlungsfähig wie [WEITERLESEN…]

Neue Abfallgebührenmarken

Jeder Mieter besitzt in der Regel seine eigene Mülltonne, auf der jeweils eine Marke klebt, die belegt, dass die entsprechenden Abfallgebühren bezahlt sind. Diese Marken erhält jeder Immobilienbesitzer von der Stadt Lüdenscheid. Wir müssen dann dafür sorgen, dass jeder Mieter mit eigener Mülltonne seine sogenannte Abfallgebührenmarke erhält. Früher brachte die Stadtverwaltung alle vier Jahre neue Müllmarken heraus, die wir dann [WEITERLESEN…]

Alle Jahre wieder …

Während der Dezember noch mit Terminen, Besorgungen und Arbeit randvoll angefüllt ist, macht sich herrlich unauffällig dieses wohlige vorweihnachtliche Gefühl breit. Hier ein „Last Christmas“, dort Glühweingeruch, da der heimliche Spickzettel mit Geschenk-Stichworten. Alle Jahre wieder lädt der Dezember ein, den Schlussspurt des Jahres mit (vor)weihnachtlichen Pauken und Trompeten zu begehen. Schön ist das. Also wollen auch wir von der [WEITERLESEN…]

Geschlossen!

Die Mark Wohnungsgesellschaft mbH hat am 14.11.2019 auf Grund einer betrieblichen Veranstaltung geschlossen. Ab dem 15. sind wir wieder allumfänglich für Sie an den Husareneichen zu erreichen. Ihre Mark Wohnungsgesellschaft mbH

Zeitzeugnisse

Ende Oktober 2019 haben wir bei Aufräumarbeiten ein paar nahezu historische Dokumente entdeckt. Genauer: Zwischen all unseren abgehefteten Unterlagen schlummerten drei Mietverträge, der älteste aus dem Jahr 1937. Ausgestellt hat diese Verträge noch die Gemeinnütziger Bauverein für das obere Rahmedetal GmbH – der Vorläufer der heutigen Mark Wohnungsgesellschaft mbH. Die Verträge hat unsere aktuelle Auszubildende entdeckt, als sie sich quer [WEITERLESEN…]

Hecken Häcksler

Die Mark hat gespendet, und zwar einen Heckenschnitt für die Lüdenscheider Elterninitiative zur Betreuung von Kleinkindern: dem Spielmäuse e.V. Die Spielmäuse betreuen Kinder zwischen zwei und vier Jahren, sie basteln mit ihnen, spielen und singen – was man eben so mit kleinen Kindern macht. Zugleich sind die Spielmäuse ein super Einstieg für den großen Kindergarten. Natürlich spielen die Kleinen auch [WEITERLESEN…]

Eine neue Auszubildende

Seit dem 1. August 2019 unterstützt Michèle Feld das Mark-Team als neue Auszubildende. Bereits während ihres kaufmännischen Fachabiturs am Eugen-Schmalenbach-Berufskolleg in Halver und während ihrer Zeit an der Realschule in Schalksmühle hat die heute 18-Jährige zwei Praktika in der Wohnungswirtschaft absolviert. „Bei anderen kaufmännischen Berufen müsste ich den ganzen Tag nur im Büro sitzen. Aber hier fährt man auch mal [WEITERLESEN…]

Mini, schnell und spaßig

Wir renovieren unsere Wohnungen und führen regelmäßig Instandhaltungen durch, indem wir neue Fenster, Türen und Bäder einbauen. Es ist uns schlichtweg wichtig, dass der Wohnungsbestand auf einem hohen Stand ist und bleibt. Genau so muss auch unsere interne EDV aussehen. Daher stehen auch hier in regelmäßigen Abständen Sanierungen an. Standen also bis vor kurzem noch die sogenannten PC-Tower unter jedem [WEITERLESEN…]

Und noch ne Party

Am 10. August 2019 feierten die Mieter im einzigen Hochhaus der Mark Wohnungsgesellschaft mbH wieder eine gemeinsame Party. Bereits im vergangenen Jahr erlebte mit einer Sommer- und einer Weihnachtsfeier die alte Tradition der altehrwürdigen Hausgemeinschaft eine tolle Renaissance. 20 Personen aus 24 Mietparteien haben auch dieses Mal mitgefeiert und trugen damit zu einem gelungenen Fest bei. Dazu stellten Christel Fernholz [WEITERLESEN…]