News

Die MARK im Schnee

Als Vermieter sind wir verpflichtet, unseren Mietern Streugut und Schneeschieber zur Verfügung zu stellen. Dieser Pflicht kommen wir auf Wunsch natürlich gerne nach. Hier genügt ein entsprechender Anruf in unserem Verwaltungsbüro mit der Info, dass Materialien für die Beseitigung für Schnee und Eis benötigt werden. Wir liefern Ihnen zeitnah Streugut und/oder Schneeschieber. Selbstverständlich haben die Mieter auch die Möglichkeit, sich [WEITERLESEN…]

Das schwarze Brett – in modern!

In unserem neugestalteten Eingangsbereich finden Sie ab sofort ein digitales schwarzes Brett, also einen Monitor mit hochaktuellen Nachrichten aus der ganzen Welt, dem lokalen Wetter und zwei Imagefilmen: Zum einen sehen Sie hier den Lüdenscheider Imagefilm und – ganz neu – unseren MARK-Imagefilm. Damit gibt es weder Langeweile, wenn Sie doch mal ein paar Minuten warten müssen, noch eine Ausrede, [WEITERLESEN…]

Unsere Instandhaltungs- und Sanierungsarbeiten 2017

INSTANDHALTUNG • Die Brandwohnung in unserer Immobilie in der Kalver Höhe 5 ist nun wieder vermietet. 
Vorgeschichte: Durch ein defektes Kabel an der Musikanlage brannte die Wohnung im Januar 2017 völlig aus. Dabei kam auch der Mieter ums Leben. Es entstand ein Sachschaden von 140.000 Euro. Im Nachgang haben wir das gesamte Haus von Löschwasser- und Brandschäden befreit. Im August [WEITERLESEN…]

Die MARK wird geehrt

Kürzlich wurde die MARK Wohnungsgesellschaft mbH vom Oberbürgermeister der Stadt Lüdenscheid geehrt. Grund dafür: Ein Mitarbeiter des Unternehmens engagiert sich ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt. Als Dank dafür fand im September in Anlehnung an die jährliche Aktionswoche „Ehrenamt macht stark“ eine Ehrung für Menschen statt, die in ihrer Freizeit ehrenamtlich tätig sind. Bürgermeister Dieter Dzewas äußerte sich dazu [WEITERLESEN…]

Die MARK von oben

Für einen neuen Imagefilm waren wir zusammen mit unserer Kommunikationsagentur „wort:laut PR und Redaktion“ einen ganzen Tag unterwegs. Dabei sind tolle Aufnahmen entstanden, darunter auch mit einer Drohne, die unsere Gebäude und umliegenden Landschaften eingefangen hat. Der daraus entstandene Film wird in unserem neu gestalteten Eingangsbereich der Zentrale zu sehen sein. Dort wird es eine Videoleinwand geben, auf der der [WEITERLESEN…]

Phantastischer Ausflug

Nach einem Jahr voller Aufgaben, Engagement und zahllosen Überraschungen gönnten wir uns in diesem Jahr einen besonderen Betriebsausflug, der uns ins rheinische Phantasialand führte. Tatsächlich sind die Mitarbeiter nicht nur ein funktionales Team. Sie kommen auch schlichtweg gut miteinander aus – von daher machen Betriebsausflüge mit der kompletten Mannschaft auch immer doppelt so viel Spaß. Die Idee dazu kam von [WEITERLESEN…]

Die MARK fliegt aus

Wer ausfliegt, macht einen Ausflug. Ziemlich logisch! Darum machen wir am 7.9.2017 einen Betriebsausflug. Nach einem Jahr voller Aufgaben, Engagement sowie guten und weniger guten Überraschungen gönnen wir uns diese gemeinsamen Stunden. Tatsächlich sind die Mitarbeiter nicht nur ein funktionales Team. Sie kommen auch schlichtweg gut miteinander aus – von daher machen Betriebsausflüge mit der kompletten Manschaft auch immer doppelt [WEITERLESEN…]

Posthume Ehrung für Gero Rutenbeck

Nach 35 Jahren als Aufsichtsrat der MARK Wohnungsgesellschaft mbH wurde Gero Rutenbeck am 27.Juli 2017 posthum in Lüdenscheid geehrt. Verbandsdirektor Alexander Rychter führte im Juli die Ehrung in Lüdenscheid und gedachte damit dem großen Wirken von Gero Rutenbeck. Durch seine lange Tätigkeit im Aufsichtsrat hat er einen großen Einfluss auf das Bestehen und den Erfolg der MARK Wohnungsgesellschaft mbH geleistet. [WEITERLESEN…]

Neuer Rundbrief

Der neue Rundbrief der MARK Wohnungsgesellschaft ist fertig. Mit spannenden, interessanten, relevanten oder einfach nur nützlichen Geschichten aus 6 Monaten. Mit anderen Worten: Das aktuelle Sammelsurium dessen, was hier im ersten Halbjahr so alles passierte. Bitte klicken Sie Hier  

Unsere neue Homepage

Unserer neuen Homepage ist genau das widerfahren, was unseren Wohnungen auch immer mal wieder passiert: Wir haben sie nach allen Regeln der Kunst modernisiert! Die alte Seite sah zwar nach wie vor gut aus und funktionierte auch einwandfrei, hat aber über die Jahre zunehmend modernere technische Möglichkeiten vermissen lassen. Und an dieser Stelle unterscheiden sich natürlich Gebäude aus Stein von [WEITERLESEN…]