Bewerten Sie uns bei Google

Haushaltstipps

21. April 2017

Farbe ist nicht gleich Farbe

So gibt es zwei Grundtypen von Farben, auf die Sie achten sollten – Farben auf Wasserbasis und Farben auf Lösemittelbasis. Farben auf Wasserbasis Wie der Name schon sagt, werden diese Produkte mit Wasser hergestellt. Sie trocknen schnell, riechen nur wenig und sind umweltverträglich. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, tragen Sie die Farbe nur auf, wenn es nicht zu heiß […]

Weiterlesen…

Streifenfreie Fenster

Fensterputzen ist eine Wissenschaft für sich. Liebevoll geputzt, immer in der Hoff-nung, diesmal erfolgreich gewesen zu sein, zerstören meist die ersten Sonnenstrahlen die anfängliche Euphorie: Streifen. Der Dreck scheint lediglich anders verteilt als vor dem Putzen. Auch geübte Hausfrauen und Hausmänner scheitern bei der Lösung dieses Problems. Doch es gibt Hoffnung. Wir haben in Omas Trickkiste gestöbert und einige Erfolg […]

Weiterlesen…

Rauchmelder machen das Zuhause noch sicherer

Winterzeit ist Lichterzeit. Kerzen und Lichterketten haben Hochsaison, bergen jedoch, eingebunden in weihnachtliche Gestecke oder im Weihnachtsbaum, eine nicht zu unterschätzende Brandgefahr. Und wenn es wirklich zum Feuer kommt ist der Rauch  heimtückisch und hochgiftig, da er die Fluchtwege vernebelt, den Menschen in kürzester Zeit betäubt und durch sein Kohlenmonoxid innerhalb weniger Minuten zum Tod führt. Allein in Nordrhein-Westfalen rücken […]

Weiterlesen…

Sommerzeit – Insektenzeit
Oder: Die Renaissance des Fliegengitters

Lauer Frühling, schwüler Sommer, warmer Herbst. Da leben Fliegen, Schneider, Käfer & Co. so richtig auf und nerven den einschlafenden, unschuldigen Menschen. Zzzzzzzzzzz. Und natürlich sind es vor allem die Mücken, die so manchen an den Rand des panischen Blicks bringen. Denn wenn alle schlafen bewaffnet er sich mit dem löchrigen Hausschlappen, der blutverschmierten Klatsche oder der knittrig gerollten Zeitung, […]

Weiterlesen…

Wie gut platzierte Lichtquellen für Stimmung sorgen

Der Herbst steht vor der Tür. Die Tage werden wieder kälter, ungemütlicher und vor allem kürzer. Wie schön, wenn es in den eigenen vier Wänden dann so richtig heimelig ist. Geschickt platzierte Lampen und Leuchten können einiges dazu beitragen. Vor allem in tiefen Räumen verleihen künstliche Lichtquellen dem Raum eine zusätzliche Struktur. Und: Mit einigen kleinen Tricks lassen sich sogar […]

Weiterlesen…

Kosmetik aus der Küche

Strahlende Augen: Nähen Sie in zwei Stoffecken jeweils ein paar getrocknete Erbsen ein und legen Sie diese in den Kühlschrank, um sie anschließend gut gekühlt auf die Augen zu legen. Bei müden oder verquollenen Augen ein nützlicher Trick, innerhalb von Minuten wieder frisch auszusehen. Unglaublich, aber wahr Glatte Haut: Wenn sich unsere Haut matt und rau anfühlt, liegt das am […]

Weiterlesen…

Grill-Saison

Grillen macht Spaß und ist lecker. Doch sobald die Mägen voll sind und die Kohle erlischt, geht’s ans Putzen. Doch angebranntes und klebriges Fett sind kein Vergnügen. Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihren Grill schnell und unkompliziert sauber bekommen: 1. Reiben Sie den Grillrost vor dem Grillvorgang gründlich mit Fett ein. So verhindern Sie, dass Grillgut und Marinaden an […]

Weiterlesen…

Mit Farben auf verschiedenen Untergründen arbeiten

Auf Metall Beim Streichen von Metall kommt es in erster Linie darauf an, dass der Untergrund öl-, staub- und fettfrei ist. Roststellen werden mit einer Stahldrahtbürste gründlich entfernt. Öl und Fett werden mit einem in Terpentinersatz getränkten Lappen abgewischt. Dann wird ein Grundiermittel aufgetragen. Der Grundieranstrich wird vor dem ersten Lackieren leicht angeschliffen, um eine möglichst glatte Oberfläche zu erhalten. […]

Weiterlesen…

Schreck und Ekel – Wie Mieter sich vor Ratten schützen können

Nichts ahnend betrat Wolfgang Fuhrmann an jenem Wochenende sein Badezimmer. Doch was er dann sah, ließ dem Mieter der Mark für einen Moment den Atem stocken: Gerade bahnte sich eine Ratte ihren Weg durch das blitzsaubere Bad. „Das war eine Riesenratte, und ich bekam sofort eine riesen Gänsehaut“, erzählt der 49-Jährige und berichtet weiter: „Das Badezimmer ist erst kurz vorher […]

Weiterlesen…

Tapezieren ohne Beulen

Der Kleister ist auf die Art der Tapete abzustimmen. Bei allen Materialien beachten Sie bitte die Verarbeitungs- und Herstellerhinweise. Tapeten gibt es in unterschiedlichen Materialien, z.B.Papier, Raufaser, Vinyl, Schaumvinyl, Vlies oder Glasfaser. Bei gemusterten Tapeten müssen Sie beim Tapezieren den Rapport (Maß für die regelmäßige Wiederholung des Musters)und den Versatz beachten und größeren Verschnitt einplanen. Verwenden Sie Tapeten mit gleicher […]

Weiterlesen…

Wohndachfenster mit Sinn und Verstand
Attraktiver Schutz vor Wärme, Kälte und Licht

Lichtdurchflutete Zimmer unter der Dachschräge – das können traumhafte Wohnsituationen sein. Mit Wohndachfenster lassen sich  solche Träume realisieren. Doch große Fenster haben auch „Schattenseiten“: Sie lassen manchmal unerwünscht viel Licht und Wärme durch. Hier ist gut abgestimmtes Zubehör gefragt, mit dem die Einstrahlung individuell gesteuert werden kann. Doch dank einer großen Auswahl an Modellen und Designs lässt sich für jeden […]

Weiterlesen…

Achtung Schimmelpilze

Wie schädlich sind die schwarzen Flecken an der Wand tatsächlich? Ein Gespräch mit dem Lüdenscheider Lungenfacharzt (Pneumologe) Dr. Hans-Christoph Hartung: Redaktion: Wie gesundheitsschädlich ist es, wenn die eigenen Wohnräume von Schimmelpilzen befallen sind? Hartung: Je nach Dauer und Intensität der Schimmelpilzbelastung in der Wohnung können leichte, mittlere oder schwere gesundheitliche Schäden bei betroffenen Personen auftreten. Oft klagen die Betroffenen über […]

Weiterlesen…

… und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Woher kommt dieser Gruß eigentlich! Es gibt viele Worte oder Aussprüche in unserer Alltagssprache, deren jiddische Herkunft uns nicht bewusst ist. Die jiddische Sprache war die Volkssprache der nicht angepassten Juden. Meschugge, Massel, Tacheles reden, Ganoven, Stuss, Mies und auch Pleite sind Worte, die ungehinderten Einzug ins Deutsche fanden. Doch den Verbrechen der Nationalsozialisten fiel letztlich auch die jiddische Sprache […]

Weiterlesen…

Das Schimmelinferno

Zugegeben: Es dauert noch ein paar Wochen, bis die kalte Jahreszeit Einzug hält, doch wie in jedem Jahr ist es nach einer diffusen Übergangszeit plötzlich so weit. Es wird kalt, nass, unangenehm. Spätestens dann tritt ein Phänomen auf, dass alljährlich zu ernsthaften Problemen führt. Probleme mit dem Wohnraumklima und Probleme zwischen Mietern und Vermietern. Der Schimmel wuchert. Und wer ist […]

Weiterlesen…

Es werde Licht! Räume richtig ausleuchten

Früher wurde der Lebensrhythmus der Menschen fast ausschließlich von Sonnenauf- und -untergang bestimmt. In diesem Sinne hat die Verbreitung von künstlichen Lichtquellen unsere Lebensgewohnheiten nachhaltig verändert. Der moderne Mensch verbringt durchschnittlich 90 % seiner Zeit in geschlossenen Räumen. Im Sommer weniger, im Winter mehr. Umso wichtiger ist es, in der dunklen Jahreszeit dem Aspekt der richtigen Beleuchtung Rechnung zu tragen. […]

Weiterlesen…

Woher kommt eigentlich der Osterhase?

Der Osterhase ist heute als österlicher Eierbringer bekannt. Erste Belege für den Oster-hasen aus dem Jahre 1678 sind von Georg Franck von Franckenau, einem Medizinpro-fessor aus Heidelberg überliefert. Vor über dreihundert Jahren ist der Brauch im Elsaß, in der Pfalz und am Oberrhein entstanden. Die Verbindung zwischen Ostern und Osterhase kann nun auf verschiedene Arten erklärt werden: Der Hase kommt […]

Weiterlesen…

Schlaf schön! Wie Feng Shui den Schlaf positiv beeinflussen kann

Sie fühlen sich häufig abgespannt, müde und antriebslos? Dann richten Sie Ihr Schlafzimmer doch mal nach den Regeln von Feng Shui ein – einer Wissenschaft, die in China seit mindestens 3.500 Jahren praktiziert wird. Nach Feng Shui können alle Dinge dieser Welt fünf Grundelementen zu geordnet werden (Feuer, Metall, Erde, Holz und Wasser) und sind entweder mit positiver oder mit […]

Weiterlesen…

Starker Halt im Badezimmer

Im Badezimmer trifft Praktisches auf Dekoratives. Originelle Handtuchhalter, flexible Klopapierrollenhalter, aufwändige Fliesenkompositionen oder wasserfeste Bilder – die Möglichkeiten, das Badezimmer individuell zu gestalten, sind vielfältig. Blöd nur, wenn man als Mieter im Bad nicht bohren oder hämmern darf. Hier einige bombenfeste Alternativen: Als Bilderhaken dient an gefliesten Wänden oder Fugen eine leicht gebogene Reißzwecke, auf deren runde Scheibe ein Tropfen […]

Weiterlesen…

Die Fleckenteufel kommen

Hartnäckige Flecken können Hausfrauen- und Männer verzweifeln lassen. Mit diesen Tipps sagen Sie den Flecken den Kampf an. Ganz ohne Chemie: Unschöne Flecken auf dem Besteck kann man vermeiden, wenn man ein Stück zusammen geknüllte Alufolie mit in den Besteckkasten legt. Gegen hartnäckige Flecken auf einem hellen Teppich hilft Zitronensaft. Beispielsweise der aus der Plastikzitrone. Zitronensaft auf ein Tuch (hell) […]

Weiterlesen…

Wäschezähmung leicht gemacht

Spülen, Fensterputzen, Staubsaugen. Nicht gerade unsere Lieblingsbeschäftigungen, aber durchaus o.k. Nur bei einer Tätigkeit gerät Mann/Frau allein beim Gedanken ins Schwitzen: Bügeln. Wenn Sie nachfolgende Tipps befolgen, werden Sie es bestimmt nicht zu Ihrem Hobby erklären, aber es wird erträglich. Wenn Sie einen neuen Bügelbrettbezug besorgt haben, lassen sie den Alten einfach da wo er ist  und legen Sie Alufolie […]

Weiterlesen…