Eine neue Auszubildende

© MARK Wohnungsgesellschaft mbH

Seit dem 1. August 2019 unterstützt Michèle Feld das Mark-Team als neue Auszubildende. Bereits während ihres kaufmännischen Fachabiturs am Eugen-Schmalenbach-Berufskolleg in Halver und während ihrer Zeit an der Realschule in Schalksmühle hat die heute 18-Jährige zwei Praktika in der Wohnungswirtschaft absolviert. „Bei anderen kaufmännischen Berufen müsste ich den ganzen Tag nur im Büro sitzen. Aber hier fährt man auch mal raus, lernt Menschen kennen und hat so auch eine gute Abwechslung. Das hat mir sofort Spaß an dem Beruf gemacht“, erzählt Feld über ihre Praktika. Da lag es natürlich nahe, dass sie sich im Anschluss an ihre Schullaufbahn direkt bei der Mark Wohnungsgesellschaft mbH auf eine Ausbildungsstelle zur Immobilienkauffrau bewarb.

Inzwischen ist die junge Frau bereits seit ein paar Wochen bei uns und war auch schon eine Woche in der Berufsschule in Bochum. Die Wege bewältigt sie mit dem eigenen Auto. „Ich komme wirklich jeden Tag gerne hier hin“, fasst sie ihren ersten Eindruck der Mark zusammen. „Ich fahre mit Kollegen raus, bin bei Kundengesprächen dabei und habe so viel mit den Mietern zu tun. Es ist genau so, wie ich es mir gewünscht habe.“

Wir heißen Michèle Feld herzlich willkommen und freuen uns auf die kommenden Jahre.

Veröffentlicht in: News