Haushaltstipps

„Das bisschen Haushalt macht sich von allein, sagt mein Mann“, sang Johanna Von Koczian im Jahr 1977. Dass dies nicht der Wahrheit entspricht, wissen wir spätestens seitdem wir das elterliche Heim verlassen haben. Doch es hilft ja alles nichts: Wie verhindere ich also Streifen beim Fensterputzen? Und wie reinige ich meinen fetttriefenden Grillrost? Wenn auch Großmutters Rat versagt, helfen vielleicht unsere Haushaltstipps.

Farbe ist nicht gleich Farbe

So gibt es zwei Grundtypen von Farben, auf die Sie achten sollten – Farben auf Wasserbasis und Farben auf Lösemittelbasis. Farben auf Wasserbasis Wie der Name schon sagt, werden diese Produkte mit Wasser hergestellt. Sie trocknen schnell, riechen nur wenig und sind umweltverträglich. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, tragen Sie die Farbe nur auf, wenn es nicht zu heiß [WEITERLESEN…]

Streifenfreie Fenster

Fensterputzen ist eine Wissenschaft für sich. Liebevoll geputzt, immer in der Hoff-nung, diesmal erfolgreich gewesen zu sein, zerstören meist die ersten Sonnenstrahlen die anfängliche Euphorie: Streifen. Der Dreck scheint lediglich anders verteilt als vor dem Putzen. Auch geübte Hausfrauen und Hausmänner scheitern bei der Lösung dieses Problems. Doch es gibt Hoffnung. Wir haben in Omas Trickkiste gestöbert und einige Erfolg [WEITERLESEN…]

Rauchmelder machen das Zuhause noch sicherer

Winterzeit ist Lichterzeit. Kerzen und Lichterketten haben Hochsaison, bergen jedoch, eingebunden in weihnachtliche Gestecke oder im Weihnachtsbaum, eine nicht zu unterschätzende Brandgefahr. Und wenn es wirklich zum Feuer kommt ist der Rauch  heimtückisch und hochgiftig, da er die Fluchtwege vernebelt, den Menschen in kürzester Zeit betäubt und durch sein Kohlenmonoxid innerhalb weniger Minuten zum Tod führt. Allein in Nordrhein-Westfalen rücken [WEITERLESEN…]

Sommerzeit – Insektenzeit
Oder: Die Renaissance des Fliegengitters

Lauer Frühling, schwüler Sommer, warmer Herbst. Da leben Fliegen, Schneider, Käfer & Co. so richtig auf und nerven den einschlafenden, unschuldigen Menschen. Zzzzzzzzzzz. Und natürlich sind es vor allem die Mücken, die so manchen an den Rand des panischen Blicks bringen. Denn wenn alle schlafen bewaffnet er sich mit dem löchrigen Hausschlappen, der blutverschmierten Klatsche oder der knittrig gerollten Zeitung, [WEITERLESEN…]

Wie gut platzierte Lichtquellen für Stimmung sorgen

Der Herbst steht vor der Tür. Die Tage werden wieder kälter, ungemütlicher und vor allem kürzer. Wie schön, wenn es in den eigenen vier Wänden dann so richtig heimelig ist. Geschickt platzierte Lampen und Leuchten können einiges dazu beitragen. Vor allem in tiefen Räumen verleihen künstliche Lichtquellen dem Raum eine zusätzliche Struktur. Und: Mit einigen kleinen Tricks lassen sich sogar [WEITERLESEN…]

Kosmetik aus der Küche

Strahlende Augen: Nähen Sie in zwei Stoffecken jeweils ein paar getrocknete Erbsen ein und legen Sie diese in den Kühlschrank, um sie anschließend gut gekühlt auf die Augen zu legen. Bei müden oder verquollenen Augen ein nützlicher Trick, innerhalb von Minuten wieder frisch auszusehen. Unglaublich, aber wahr Glatte Haut: Wenn sich unsere Haut matt und rau anfühlt, liegt das am [WEITERLESEN…]

Grill-Saison

Grillen macht Spaß und ist lecker. Doch sobald die Mägen voll sind und die Kohle erlischt, geht’s ans Putzen. Doch angebranntes und klebriges Fett sind kein Vergnügen. Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihren Grill schnell und unkompliziert sauber bekommen: 1. Reiben Sie den Grillrost vor dem Grillvorgang gründlich mit Fett ein. So verhindern Sie, dass Grillgut und Marinaden an [WEITERLESEN…]

Mit Farben auf verschiedenen Untergründen arbeiten

Auf Metall Beim Streichen von Metall kommt es in erster Linie darauf an, dass der Untergrund öl-, staub- und fettfrei ist. Roststellen werden mit einer Stahldrahtbürste gründlich entfernt. Öl und Fett werden mit einem in Terpentinersatz getränkten Lappen abgewischt. Dann wird ein Grundiermittel aufgetragen. Der Grundieranstrich wird vor dem ersten Lackieren leicht angeschliffen, um eine möglichst glatte Oberfläche zu erhalten. [WEITERLESEN…]

Schreck und Ekel – Wie Mieter sich vor Ratten schützen können

Nichts ahnend betrat Wolfgang Fuhrmann an jenem Wochenende sein Badezimmer. Doch was er dann sah, ließ dem Mieter der Mark für einen Moment den Atem stocken: Gerade bahnte sich eine Ratte ihren Weg durch das blitzsaubere Bad. „Das war eine Riesenratte, und ich bekam sofort eine riesen Gänsehaut“, erzählt der 49-Jährige und berichtet weiter: „Das Badezimmer ist erst kurz vorher [WEITERLESEN…]

Tapezieren ohne Beulen

Der Kleister ist auf die Art der Tapete abzustimmen. Bei allen Materialien beachten Sie bitte die Verarbeitungs- und Herstellerhinweise. Tapeten gibt es in unterschiedlichen Materialien, z.B.Papier, Raufaser, Vinyl, Schaumvinyl, Vlies oder Glasfaser. Bei gemusterten Tapeten müssen Sie beim Tapezieren den Rapport (Maß für die regelmäßige Wiederholung des Musters)und den Versatz beachten und größeren Verschnitt einplanen. Verwenden Sie Tapeten mit gleicher [WEITERLESEN…]