Neue Abfallgebührenmarken

© www.wortlaut-pr.de

Jeder Mieter besitzt in der Regel seine eigene Mülltonne, auf der jeweils eine Marke klebt, die belegt, dass die entsprechenden Abfallgebühren bezahlt sind. Diese Marken erhält jeder Immobilienbesitzer von der Stadt Lüdenscheid. Wir müssen dann dafür sorgen, dass jeder Mieter mit eigener Mülltonne seine sogenannte Abfallgebührenmarke erhält.

Früher brachte die Stadtverwaltung alle vier Jahre neue Müllmarken heraus, die wir dann postalisch an unsere Mieter versendet haben. Die letzte Ausgabe neuer Marken fand 2008 statt. Mit der Ausgabe in diesem Jahr werden wir die Marken erstmalig nicht verschicken, sondern händigen unseren Mietern diese Marken persönlich aus. Dazu erhalten alle rund 1.100 Lüdenscheider Mieter in der letzten Januarwoche auch ein erklärendes Anschreiben von uns, das ihnen dann vom 30.1. bis zum 28.2. Zeit gibt, sich die Marke in unserer Geschäftsstelle An den Husareneichen 1 persönlich abzuholen.

Jede Marke steht für ein bestimmtes Müllvolumen und damit auch für entsprechende Entsorgungskosten. Damit steht jeder Marke ein erheblicher Wert gegenüber, den unsere Mieter über die Nebenkosten seit jeher begleichen. Aus diesem Grund haben wir uns bei dieser Neuausgabe entschlossen, die Marke vom Mieter abholen zu lassen.
Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass Mieter – gegen Unterschrift – neben ihrer eigenen Marke auch Marken für weitere Hausbewohner mitnehmen können.
Natürlich stehen wir unseren Mietern auch telefonisch für Rückfragen zu diesem Thema gerne zur Verfügung.

 

Veröffentlicht in: News