Unter und über dem Meeresspiegel

© MARK WOHNEN

Unser alljährlicher Betriebsausflug führte uns am 13.09.2018 ins Oberhausener Sea Life und in die Gasometer-Ausstellung „Der Berg ruft“. Pünktlich um 9 Uhr fuhren wir mit insgesamt 13 Personen in zwei Kleinbussen los. Vielleicht besaß die knapp anderthalbstündige Fahrt nicht den kindlichen Charme der weit zurückliegenden Klassenfahrten, spaßig und locker war die Atmosphäre aber allemal. So wie es auf einem Betriebsausflug auch sein sollte. Im Sea Life angekommen zog uns die Unterwasserwelt mit ihrer vielfältigen Tierwelt in den Bann. Zwei Stunden später tauchten wir wieder auf und widmeten uns dem naheliegenden Gasometer – legten vorher aber noch eine kleine Verschnaufpause auf der Promenade im CentrO ein. Nachdem wir einen kleinen Imbiss zu uns nahmen, liefen wir dann gemeinsam zur Ausstellung „Der Berg ruft“, die schließlich jeder in seiner eigenen Geschwindigkeit auf sich wirken ließ.

Die meisten von uns stiegen danach entweder die Treppen zur 117 Meter hohen Aussichtsplattform empor oder fuhren bequemer – aber nicht ganz so sportlich – mit dem gläsernen Fahrstuhl aufs Dach des gigantischen Industriedenkmals. Die Aussicht auf das umgebende Ruhrgebiet war einfach atemberaubend. Nach genug Biologie und Kultur machten wir uns wieder auf den Rückweg gen CentrO und steuerten vergleichsweise zielgerichtet aufs Brauhaus zu. Bei zünftigem Essen, dem ein oder anderen Bierchen und lockerleichten Gesprächen ließen wir dann den Ausflug so langsam ausklingen, bevor wir uns um 20 Uhr auf den Rückweg nach Lüdenscheid machten. Ein toller Tag voller Eindrücke – unter und über dem Meeresspiegel.

Veröffentlicht in: News